VJBH Jagdschiessen mit Collani-Cup, Bündner Schiessnachweis

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Der VJBH bietet seinen Mitgliederinnen und Mitgliedern sowie allen im Unterland lebenden Bündner Jägerinnen und Jäger auch in diesem Jahr die Gelegenheit, während des Jagdschiessens am 2. Juni 2018 auf der Jagdschiessanlage Büelen oberhalb von Meilen am Zürichsee den obligatorischen Schiessnachweis für Kugel und Schrot für die Bündner Jagd zu erwerben. Die Gebühr beträgt auch dort 15 Franken pro Nachweis. Dank dieses Angebots kann auf eine aufwändige Reise in den Heimatkanton verzichtet werden. Gleichzeitig kann der beliebte Collani-Cup für freie Kaliber absolviert werden, der allen Schützinnen und Schützen offensteht. Wiederum wird ein toller Gabentisch mit Preisen für alle Teilnehmenden bereitstehen ebenso eine Festwirtschaft mit Live-Musik.

Wichtig für Bündner Jägerinnen und Jäger, die auch im Unterland jagen oder gelegentlich zu Gemeinschaftsjagden eingeladen werden: Der Bündner Schiessnachweis nach JFK-Standard wird grundsätzlich von allen Kantonen als obligatorischer Treffsicherheitsnachweis beim Bezug von Gästepässen anerkannt – auch vom Kanton Zürich.

Details folgen!

Zurück