BKPJV-Präsident Brunold: "Wir Jäger sind etwas Bedeutendes"

von Walter Vaterlaus erstellt am 25.05.2015

Gleich zwei Initiativen rütteln derzeit am Selbstverständnis der Bündner Jäger: die – vielleicht ungültige - Sonderjagdinitiative und die Initiative für eine naturverträgliche und ethische Jagd. Robert Brunold, Zentralpräsident des Bündner Kantonal Patentjäger-Verbandes, verlässt den Ansitz und erklärt sich.

Interview von Reto Furter in der "Südostschweiz" vom 23. Mai 2015→.

Zurück

Einen Kommentar schreiben