Zur Vereinsgeschichte

Der Verein Jagd + Bündnerheimat (VJBH) wurde 1975 als jagdlich interessierte Vereinigung gegründet mit den gleichen Zielen wie der Bündner Kantonale Patentjäger-Verband (BKPJV).

Er ist politisch und konfessionell neutral. Die Pflichten und Rechte sind in einer Vereinbarung vom 27. Juni 1995 festgehalten, die anschliessend von der Generalversammlung verabschiedet wurde.

Im November 2005 wurden die Vereinsstatuten überarbeitet, der GV vorgelegt und schliesslich vom BKPJV genehmigt. Sie haben noch heute ihre Gültigkeit.