Ziel und Zweck

Der Verein Jagd + Bündnerheimat (VJBH) bezweckt die Förderung des Jagdwesens im Allgemeinen sowie der Patentjagd im Besonderen insbesondere auf dem Gebiet des Kantons Graubünden, wo er sich für einen geordneten Patentjagdbetrieb einsetzt.

Durch Anregung und Unterstützung von Massnahmen, die der Erhaltung, der Verbesserung und dem Schutz wildgerechter Lebensräume dienen, durch Hege und Pflege sowie durch angemessene Bejagung soll der Wildbestand gesund erhalten und den örtlichen Lebensräumen angepasst werden.

Der Verein vertritt die Interessen der Mitglieder in jagdlichen Belangen im Bündnerland. Er setzt sich für annehmbare Bedingungen zur Ausübung der Jagd für ausserkantonale Bündner Jäger ein.

Zur Pflege der Kameradschaft und zur Förderung des Kontaktes führt der Verein geeignete Veranstaltungen durch.

(Quelle: VJBH Statuten, März 2015→)