Neues vom VJBH

VJBH unterstützt Kampagne gegen "Sonderjagdinitiative" mit Spende

von Walter Vaterlaus

An der 44. Generalversammlung des Vereins Jagd + Bündnerheimat vom 9. März 2019 im Sorell Hotel Sonnental in Dübendorf/ZH stimmten die anwesenden Mitglìederinnen und Mitglieder u.a. einstimmig einem Antrag von Ehrenmitglied Marco Derungs bzw. des Vorstandes zu, den Abstimmungskampf des Initiativkomittees gegen die Abschaffung der Sonderjagd mit einem Beitrag von 650 Franken aus der Vereinskasse zu unterstützen. Dies entspricht rund 10 Franken pro Mitglied.

Als Nachfolger für den nach sechs Jahren aus dem Vorstand zurückgetretenen Vizepräsidenten Jürg Signer (links) wurde Andrea Huder aus Wollerau (rechts) einstimmig und mit Applaus gewählt. Präsident Walter Vaterlaus (Mitte), Kassier Rinaldo Poltera, Beisitzer Stefan Mathiuet und Beisitzerin Manu Fleischmann wurden für eine weitere zweijährige Amtsperiode wiedergewählt.

Protokoll folgt!